Jetzt vormerken

Save the Date – Merken Sie sich unseren Termin im Rahmen der after work action! vor:

backstage VfL

Dienstag, 14. Mai 2019, um 17.30 Uhr
VfL Osnabrück Stadion Bremer Brücke, 49084 Osnabrück

Freuen Sie sich auf Praxisbeispiele rund um das Thema »Finanzierung neu denken« mit Experten aus Sport und Wirtschaft: Jürgen Wehlend (VfL Osnabrück), Dirk Oliver Haller (DFT), Daniel Reuleke (Dynamic Reliance), Volker Jung (Hakle).

Alle Detailinfos und die Anmeldung stehen Ihnen in Kürze online zur Verfügung:
after-work-action.dft-ag.de

Neues Magazin erschienen

Aktuelle Themen, vielseitige Meinungen, modernes Design: Unser Magazin »der Finetrader« zeigt sich in seiner 10. Ausgabe von einer neuen Seite. Das Design ist innovativ und elegant. Wir haben ein Schwerpunktthema gewählt, das von verschiedenen Seiten beleuchtet wird: »E-Commerce und die Handelsbeziehungen zu China«. Und wir haben Experten eingeladen, Gastbeiträge zu verfassen: Dr. Björn Etgen (Rechtsanwalt in der Wirtschaftskanzlei GvW Graf von Westphalen), Heinrich Prokop (Co-Founder und CEO der Investmentfirma Clever Clover) und Prof. D. Georg Gesk (Professor für chinesisches Recht). Lernen Sie außerdem in den Best Practice-Beiträgen spannende Unternehmen kennen. Und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der DFT – bei DFT intern.

Wir freuen uns über unser neues Magazin und wünschen allen Leserinnen und Lesern viele spannende Anregungen bei der Lektüre!

Sie haben Ihr persönliches Exemplar noch nicht erhalten? Melden Sie sich hier: info@dft-ag.de
Oder lesen Sie das Heft hier online.

der Finetrader

DFT_der-Finetrader-10_Faecher

Rückblick Veranstaltungen

Business-Frühstück: Lesen Sie hier den Rückblick zu den Terminen in Berlin, Frankfurt, Hamburg und München und blättern Sie in der Bildergalerie: business-fruehstueck.dft-ag.de

Radfieber: Unsere after work action-Veranstaltung war ein voller Erfolg! Lesen Sie hier den Rückblick und klicken Sie sich durch die Bildergalerie: after-work-action.dft-ag.de

Wir sind lila-weiß!

Als erfolgreiches Unternehmen sehen wir unsere Verantwortung auch gegenüber der Gesellschaft. Etwas zurückgeben von dem, was wir bekommen – das ist der Hintergedanke zu unserem Engagement. In diesem Jahr legen wir einen Schwerpunkt auf die Sportförderung. Mit Beginn der Fußballbundesligasaison 2018/2019 unterstützen wir den VfL Osnabrück.

Westkurve: Hier sind wir  Im Stadion Bremer Brücke sind wir ab der Saison 2018/2019 in der Westkurve zu finden. Im Mai 2018 war bekannt geworden, dass die Westkurve nur noch bei entsprechender Auslastung für Osnabrücker Fans geöffnet sei. Dauerkarten-Inhaber hätten das größte Nachsehen. Viele Ideen und Konzepte haben der VfL, Fanclubs und Initiativen seitdem vorangetrieben, um die Westkurvenschließung abzuwenden. Wir haben uns jetzt zu einem umfassenden Sponsoring entschlossen und werden so zu einem Retter der Westkurve!

Mit dabei – beim VfL Osnabrück  Als Stadion-Partner stellen wir mit unserem Engagement sicher, dass Fans, Gäste und Kinder weiterhin einen perfekten Blick auf das Spielfeld haben. Wir freuen uns über die vielen positiven Rückmeldungen zu unserem Engagement. Machen Sie sich selbst ein Bild, zum Beispiel auf unserer VfL-Seite: vfl.dft-ag.de

Oder begleiten Sie uns zu einem Live-Spiel des VfL in Osnabrück! Termine und Anmeldung unter vfl.dft-ag.de

Was ist Finetrading?

Finetrading ist ein innovatives Instrument zur Vorfinanzierung Ihrer Betriebseinkäufe. Bewahren Sie Ihre Liquidität für Ihre zentralen Geschäftsaktivitäten und finanzieren Sie Einkäufe und Lagerbestände über die Deutsche Finetrading AG. Als ideale Ergänzung zu den Angeboten üblicher Hausbanken erweitern wir Ihre Optionen im Bereich der Finanzierung. Dies gilt insbesondere für mittelständische Unternehmen, die ihren Vorteil aus ihrer Anpassungsfähigkeit auf neue Marktsituationen ziehen!

Sie wollen Waren importieren?

Hier erfahren Sie mehr!

Sie wollen Waren exportieren?

Hier erfahren Sie mehr!

Sie wollen Waren finanzieren?

Hier erfahren Sie mehr!

Welche Vorteile habe ich durch Finetrading?

Individuell einsetzbar

Keine Andienungspflichten wie im Factoring

Weltweit einsetzbar

Auch in Schwellen- und Entwicklungsländern einsetzbar

Initiatior kann der Lieferant sowie auch der Abnehmer sein

Als Sofortzahler haben Sie eine bessere Verhandlungsposition bei Ihren Lieferanten

Voraussetzungen für Finetrading

Finetrading kann von jedem Unternehmen zur Finanzierung des Wareneinkaufs eingesetzt werden.
Dabei ist es wichtig, dass es sich um handelbare Waren handelt, Dienstleistungen oder beispielsweise Immobilien können nicht finanziert werden. Erforderlich für den Abschluss eines Finetradingvertrags ist eine positive Bonitätsauskunft. Finetrading eignet sich für einen Finanzierungsbedarf ab 50.000 EUR.

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Nachricht

Rückrufwunsch

Finetrading-Anfrage

Bevorstehende Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.